BunKtis, BunKtis macht BLAU, Bewegte Pause

Ein Projekt der OVS Pantucekgasse 13, 1110 Wien 
Zeitraum: seit 2010, laufend

BunKtis ist ein Bewegungskonzept, das seit mittlerweile sieben Jahren im Schulalltag der OVS Pantucekgasse sichtbar ist und es den SchülerInnen ermöglicht, jederzeit und selbstbestimmt zu entscheiden, wann sie Zeit für Bewegung brauchen. Für die SchülerInnen soll dadurch eine Lernumgebung geschaffen werden, die es ihnen nach wenigen Minuten Bewegungsauszeit erlaubt, wieder konzentriert und engagiert am Unterrichtsgeschehen teilzunehmen. Der rote Bereich dient den SchülerInnen zum Aggressionsabbau, aber auch zur Trauerbewältigung. Der blaue Bereich dient allen SchülerInnen als Ort des Rückzuges, der Ruhe und Entspannung. In der bewegten Pause verwandelt sich die gesamte Schule täglich zwischen 10.50 und 11.05 Uhr in einen einzigen Bewegungsraum: Im Schulgebäude befinden sich über 20 Bewegungsstationen – vor den Klassenräumen, in der Pausenhalle/Aula sowie im Turnsaal. Jede/r SchülerIn hat die Möglichkeit, in der bewegten Pause jene Stationen zu nutzen, die den individuellen Vorlieben und Bedürfnissen entsprechen. Die Bewegungsstationen werden regelmäßig entsprechend den Evaluationsergebnissen adaptiert.
Weitere Informationen: Nicole Lehner,
E-Mail: vs11pant013k@m56ssr.wien.at

Bildungsdirektion Wien Österreichische Gesundheitskasse PH Wien WiG
»WieNGS Newsletter Anmeldung«