Volkolympics

Ein Projekt der HLW 19, Straßergasse 37–39, 1190 Wien und der VS20, Leystraße 34, 1200 Wien
Zeitraum:  Schuljahr 2016/17

Bei diesem schulübergreifenden Kooperationsprojekt wurde von älteren SchülerInnen eine kleine Olympiade für VolksschülerInnen veranstaltet, die ihren sozialen Kontakt fördern sollte. Gleichzeitig vermittelte das Projekt Spaß, Bewegung, Spiel und Freude. Darüber hinaus profitierten die SchülerInnen der HLW 19, da sie Erfahrungen in den Bereichen Pädagogik, Erziehung und soziales Lernen sammeln konnten. Somit stellte das Projekt eine Win-win-Situation für die SchülerInnen der VS20 wie auch für die SchülerInnen der HLW 19 dar. Es gab einen Stationenbetrieb mit Leseecke, Bastelstation, Wolkentuch, Kinderschminken, Rollbrettern, Fühlkiste und Fliegerlied. Die größte Herausforderung war, dass die SchülerInnen alle Materialien, die für dieses Projekt benötigt wurden, durch Sponsoring aufgetrieben haben. Somit mussten keine finanziellen Mittel bei WieNGS beantragt werden. Das war ein großes Ziel für die SchülerInnen der HLW 19. Das Projekt »Volkolympics« hat allen Beteiligten viel Freude gemacht und soll im nächsten Schuljahr wiederholt werden.
Weitere Informationen: Fabiola Hanappi,
E-Mail: office@hlw19.at

Bildungsdirektion Wien Österreichische Gesundheitskasse PH Wien WiG
»WieNGS Newsletter Anmeldung«