Konfliktlotsen – Projekt an der NMS Bendagasse

Dies ist ein Projekt aus dem Bereich Peer-Mediation.
SchülerInnen der 2., 3. und 4. Klassen stellen ihr Können und ihre Zeit zur Verfügung, Schülerinnen und Schülern der Schule bei der Lösung von Konflikten Unterstützung zu geben.


Basis für diese Arbeit ist eine einschlägige Ausbildung der SchülerInnen der 2. Klassen. Begleitet wird die Arbeit von regelmäßigen Arbeitstreffen, bei denen Nachbereitung, Supervision und Fortbildung stattfinden.

Vorteile:
– Die Kinder erwerben zusätzliche Kompetenzen
– Wichtiger Baustein zur Verankerung einer friedvollen
   Schulkultur
– Peers erreichen die Gruppe Gleichaltriger leicht und effektiv
– Konflikte werden bereits in »jungen« Stadien bemerkt
   und bearbeitet

Da aus jeder Klasse KonfliktlotsInnen im Projekt dabei sind, implementieren wir in jede Klasse automatisch einen (ausgebildeten) Kern, der bereit ist, Konflikte gewaltfrei zu lösen.

Für nähere Auskünfte:
Romana Lenger MSc
E-Mail: r.lenger@bendagasse.at

Bildungsdirektion Wien Österreichische Gesundheitskasse PH Wien WiG
»WieNGS Newsletter Anmeldung«